Foto von Annette Lübke
(Foto: Oldenburger SonntagsZeitung/Manns)

KUNSTBAUDE - Atelier, Galerie und Kreativkurse

Foto von Annette Lübke

Annette Lübke
Sandhörn 2A
26197 Ahlhorn/Großenkneten
Tel.: 0178 9311322
Mail: briefkasten@kunstbaude.de

Termine nach Vereinbarung!



Lust auf eine kurze Auszeit? Ich finde, beim Malen schafft man es leicht, den Geist unter Kontrolle zu bringen, alles andere ringsherum zu vergessen, Gedankenspiralen zu unterbrechen und die Konzentration zu steigern. Gerne lade ich Gleichgesinnte in mein Atelier KUNSTBAUDE ein und biete durch Kreativkurse die Möglichkeit, sich aus dem so häufig stressigen Alltag auszuklinken. Wer mag, kann solch eine Auszeit durch Erwerb und Weitergabe eines Gutscheins auch anderen zukommen lassen.

Eindrücke

Aktuelles:

TAG DER REGIONEN [aktualisiert 02.10.2020]

Kunst-, Hand- und Wurzelwerk


Datum: 04.10.2020

Zeit: 11 - 17 Uhr

Ort: Sandhörn 2 A, 26197 Ahlhorn


Der 'Tag der Regionen' findet in der Gemeinde Großenkneten am 04.10.2020 statt. Mein Nachbar Heiko Milde und ich haben für diesen Tag mehrere Aussteller*innen gewinnen können. Wir zeigen, was wir können, teilen unser Fachwissen mit unseren Gästen und bieten am 'Tag der Regionen' Kunst-, Hand- und Wurzelwerk aus der Region in einem schönen Ambiente an. Dabei sind:

- Heiko Milde, Bestatter/Friedhofsgärtner und Inhaber des Ahlhorner Bestattungsinstituts (www.ahlhorner-bestattungsinstitut.de), öffnet seine Gärtnerei und

beantwortet gerne Fragen zum Thema 'Bestattung',

- Eckhard Siepmann, Hobbydrechsler und Inhaber der KLEINE BASTELSTUBE (www.kleinebastelstube.com), stellt seine individuellen und originellen Holzarbeiten, denen man

seine Leidenschaft zur Handwerkerei ansieht, vor,

- Marion Brüning, Goldschmiedin, bringt hochwertige, einzigartige Werke mit und zeigt einige Techniken aus der Goldschmiedekunst (www.marionbruening.de),

- Anita Behrens, Floristin und Inhaberin von FLOWERDREAM BEHRENS Emstek, hat mit ihren

Blumensträußen, Dekorationen und kreativen Ideen für jeden Anlass das passende Geschenk,

- Bianca Hanekamp, präsentiert aus ihrer Werlter Töpferwerkstatt liebevoll gestaltete Ware für Haus und Garten,

- Silvia u. Reinhold Siemers aus Halen fahren mit zahlreichen und besonderen Bauerngartenpflanzen auf und geben fachspezifische Hinweise zur Pflanzenpflege,

- Peter Gehrmann stellt seine außergewöhnlichen Natursteine und Bronzefiguren zur Schau und kann unseren Gästen einen Platz in seinen aus Recyclingmaterial hergestellten Gartenstühlen anbieten,

- Albert Helmes, Inhaber der LANDDIELE AUEN (www.landdiele-auen.de), schwört auf die Verwendung von Materialien mit persönlichem Erinnerungswert und zeigt eine große Auswahl selbstgefertigter und ausgefallener Einrichtungsgegenstände für den Innen- und Außenbereich, die größtenteils aus altem Fachwerkholz geschaffen wurden,

- Annette Lübke, Künstlerin und Inhaberin der KUNSTBAUDE (www.kunstbaude.de), zeigt ihre Werke (Gemälde und Urnen) und erläutert die unterschiedlichen Gestaltungstechniken, die in buchbaren Malkursen ausprobiert werden können.

Wir laden herzlich zum Schauen, Staunen, Fragen, Kennenlernen und Spaßhaben zum Sandhörn

nach Ahlhorn ein!


==>  Download Flyer


Hinweis:

Wir müssen aufgrund der Corona-Krise flexibel bleiben: Bitte informieren Sie sich am 04.10.20 vor Ihrem Besuch bei uns über die Vorgaben der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus und unterstützen Sie uns bei der Einhaltung dieser Vorgaben!
Wir haben einen Rundgang in Einbahnstraßenform auf dem Gelände geplant, um die Hygienevorschriften einhalten zu können. Es wird nur eine begrenzte Personenanzahl auf das Ausstellungsgelände gelassen. Bringen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz mit! Ohne diesen dürfen Sie nicht auf unser Gelände.



**********************************************************************************************************************


CORONA-Krise [aktualisiert 01.06.2020]
Nach einigen Monaten Auszeit geht es in der Kunstbaude im Juni weiter. Um die Vorgaben der Landesregierung einhalten zu können, habe ich die maximale Teilnehmeranzahl der Malkurse auf drei reduziert. So haben wir im Atelier genug Platz, den nötigen Abstand einzuhalten. Bitte bringen Sie zu den Kursen einen Mund-Nasen-Schutz mit.


**********************************************************************************************************************


Mich haben schon seit meiner Kindheit die TV-Maler Bob Ross und Gary & Kathwren Jenkins mit der Nass-in-Nass Ölmaltechnik begeistert, woraufhin ich in den letzten Jahren die zertifizierten Ausbildungen zur Mallehrerin für Landschaften (CRI - Certified Ross Instructor) und Meereslandschaften (Bob Ross Advanced Seascape Painting Seminar) und zur Mallehrerin für Blumenmalerei (J-CAT - Jenkins – Certified Art Teacher) in Berlin absolviert habe. Die erfahrenen Techniken gebe ich gerne weiter. Auf meiner Galerieseite sind u. a. die von mir umgesetzen Ross- und Jenkins-Motive zu finden.

Nebenbei bin ich mit der Urnenmalerei beschäftigt. Es handelt sich um biologisch abbaubare Schmuckurnen zum Ablassen ins Erdreich aus dem Bestattungsbedarf. Sie finden sie ebenfalls auf der Galerieseite. Der Verkauf findet ausschließlich durch ein Bestattungsinstitut statt.
Auftragsmalereien, sowohl für Gemälde als auch für Urnen, sind nicht möglich.

Zitat

Wünsche Dir nicht, dass es einfacher wird.
Wünsche Dir, dass Du stärker wirst!

(Jim Rohn)

Neuestes aus meiner Hand

Naturfaszination

Acryl auf Baumwoll-Keilrahmen

60 x 50 cm

Gedankengestalten

Mischtechnik auf Baumwoll-Keil...

40 x 40 cm